header  
 
 

Spendenkonto

IBAN: DE30 3105 0000 0000 0626 20
SWIFT-BIC: MGLSDE33

Werden Sie Mitglied

Mitgliedsantrag herunterladen

Haben Sie noch Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns.

Adresse:
Erzbergerstraße 84
41061 Mönchengladbach
Deutschland

Telefon
02161 / 44224

Email:

Jetzt eine Email schreiben

Helfen Sie uns

Machen Sie andere auf uns aufmerksam.
Empfehlen Sie diese Homepage hier ihren Freunden und Bekannten.
 
Email-Adresse des Empfängers:
  
Eigene Email-Adresse:
 
* Datenschutzerklärung: Ihre Angaben werden nicht gespeichert, nicht gesammelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die Angaben werden nur für das Empfehlungsschreiben verwendet.
 

Projekte

Zurzeit fördern wir 19 Projekte in sieben Ländern des Südens. Die meisten Projekte befinden sich in Lateinamerika (Brasilien, Chile, Guatemala, Kolumbien und Peru). Aber auch in Afrika (Ghana und Kamerun) engagieren wir uns stark.


Schwerpunkte der Arbeit in unseren Projekten sind:

- Bildung
- Gesundheit
- Arbeit mit Straßenkindern
- Arbeit mit Kndern und Jugendlichen mit einer körperlichen oder geistigen Behinderung
- Arbeit mit drogenabhängigen Kindern und Jugendlichen

Bei allen Projekten handelt es sich um kleine, basisorientierte Initiativen engagierter und vertrauenswürdiger Menschen vor Ort.

Daneben sieht unsere Vereinssatzung auch Informations- und Bildungsarbeit in Deutschland im Sinne der NORD-SÜD-Solidarität vor. Aus diesem Grund unterhalten wir - als ein eigenständiges Projekt - seit 1998 das EINE-WELT-Informationszentrum (EWIZ) in Mönchengladbach.

Peru hat in den letzten Jahren einen enormen Wirtschaftsaufschwung erlebt, doch das Wachstum ist sehr einseitig verteilt: Es konzentriert sich auf einzelne Regionen und kommt zudem nur wenigen Teilen der Bevölkerung zugute. Die soziale Ungleichheit ist hoch, insbesondere Kinder und Jugendliche aus der ländlichen und indigenen Bevölkerung sind sozial benachteiligt. Trotz einer allgemeinen Schulpflicht gehen viele Kinder nicht zur Schule. Der Zustand des Bildungssystems ist immer noch schlecht und viele können sich den Schulbesuch nicht leisten....

Kompletten Artikel lesen »

Seit Ende 2013 unterstützen wir in dem äußerst abgelegenen Dorf Binshua eine noch im Aufbau befindliche private Sekundarschule. Denis Mudi, der Initiator und Schulleiter, brennt für die Idee, den Kindern in dieser von der Regierung seit Jahrzehnten vernachlässigten - weil englischsprachigen - und daher besonders armen Gebirgsregion im Nordwesten des Landes die Chance für eine solide Sekundarschulbildung zu eröffnen. Denn - abgesehen von teuren Privatschulen mit Internat - ist bisher die einzige Möglichkeit eines durchgehenden Sekundarschulbesuches für Schüler aus Binshua mit einem mehrstündigen Fußmarsch verbunden....

Kompletten Artikel lesen »

Die Aktion Friedensdorf hat in ihrer Satzung den Auftrag zu Informations- und Bildungsarbeit im Sinne der Nord-Süd-Solidarität verankert. Dazu betreibt sie in Mönchengladbach das EINE-WELT-Informationszentrum als Begegnungsstätte. Hier führen wir Veranstaltungen und Informationsabende durch und stellen unsere langjährigen Projektpartnerschaften dar...

Kompletten Artikel lesen »

Kolumbien - im Nordwesten Südamerikas - ist ein Land krassester Gegensätze. Groß ist der Reichtum an landschaftlicher Schönheit, an äußerst fruchtbaren Regionen, an Bodenschätzen, an außergewöhnlicher Vielfalt in Fauna und Flora. Die Reichtümer dieses Landes jedoch befinden sich in den Händen einer reichen Minderheit. In kaum einem anderen Land tritt der Gegensatz zwischen reich und arm so krass zu Tage wie in Kolumbien...

Kompletten Artikel lesen »

Chile ist eines der Länder mit der ungerechtesten Verteilung des Besitzes. Bildung wird mehr und mehr zu einem Privileg der Wohlhabenden und Reichen. Drogenkonsum und Alkoholismus sind schon unter Kindern und Jugendlichen sehr verbreitet. Aus Kostengründen schnüffeln vor allem Kinder und Jugendliche häufig Klebstoffdünste. Diese Form des Drogenkonsums ist besonders gefährlich, weil sie schnell süchtig macht und in relativ kurzer Zeit irreparabel das Gehirn schädigt...

Kompletten Artikel lesen »

Hilfen für Kinder und Jugendliche mit einer körperlichen Behinderung

Zwei Jahrzehnte reichen die Anfänge unserer Partnerschaft mit dem Verein der Körperbehinderten des Distriktes Offinso in Ghana zurück – zwei Jahrzehnte, in denen sich die Situation der Behinderten ganz wesentlich verbessert hat...

Kompletten Artikel lesen »

1/2 Zur Seite 2 »

Nach oben springen Seite drucken Admincenter © 2010, Aktion Friedensdorf Kinder in Not e.V., Design by design4.me Impressum  Datenschutz