header  
 
 

Spendenkonto

IBAN: DE30 3105 0000 0000 0626 20
SWIFT-BIC: MGLSDE33

Werden Sie Mitglied

Mitgliedsantrag herunterladen

Haben Sie noch Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns.

Adresse:
Erzbergerstraße 84
41061 Mönchengladbach
Deutschland

Telefon
02161 / 44224

Email:

Jetzt eine Email schreiben

Helfen Sie uns

Machen Sie andere auf uns aufmerksam.
Empfehlen Sie diese Homepage hier ihren Freunden und Bekannten.
 
Email-Adresse des Empfängers:
  
Eigene Email-Adresse:
 
* Datenschutzerklärung: Ihre Angaben werden nicht gespeichert, nicht gesammelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die Angaben werden nur für das Empfehlungsschreiben verwendet.
 

Projekte

Casa da Menina in Governador Valadares (bis 2012)

Seit 1998 unterstützen wir die 1973 gegründete Casa da Menina in Governador Valadares, einer Stadt im Bundesstaat Minas Gerais. Drei Ordensschwestern unterhalten dort ein Heim für etwa 50 Mädchen im Alter von 0 bis 18 Jahren, die entweder Waisen sind oder aber aus unterschiedlichen Gründen auf der Straße gelebt haben. Diese nicht selten traumatisierten Mädchen erfahren in der Casa da Menina Geborgenheit und Liebe. Im Heim arbeiten auch eine Sozialarbeiterin, eine Pädagogin, eine Psychologin und eine Krankenschwester. Eine enge Zusammenarbeit besteht mit Ärzten und einem nahegelegenen Krankenhaus.  Einige Freiwillige Helfer und Helferinnen unterstützen das Team der Casa da Menina durch regelmäßige Besuche.

Hochgeladene Bilddatei
Die Ordensschwestern und die Sozialarbeiterin bemühen sich auch um den Kontakt mit den Eltern, um die Mädchen nach Möglichkeit in die Familie zurückführen zu können.

Unsere Hilfen sind den Ordensschwestern wesentliche Stütze für die Beschaffung der notwendigen Lebensmittel. Mit unseren zusätzlichen Zuwendungen der vergangenen Jahre konnte ein dringend benötigter zweiter Schlafsaal gebaut werden. Außerdem konnten wir Geld bereitstellen, damit die Mädchen im Schulalter die neu gegründete Ganztagsschule besuchen können.

Hochgeladene Bilddatei

Vermittler dieser Partnerschaft war Pater Eulalio Lafuente. Die Verbindung zu ihm und seinen sozialen Aktivitäten in einem großen Elendsviertel von Governador Valadares ist - nach der Rückführung der letzten Kinder und Jugendlichen aus Vietnam 1975 - unsere erste Projektpartnerschaft gewesen.

» Zurück zur Übersicht «

Nach oben springen Seite drucken Admincenter © 2010, Aktion Friedensdorf Kinder in Not e.V., Design by design4.me Impressum  Datenschutz